Lektell Zentralheizungs-Überwachung sichert Sie mit E-Mail und SMS gegen:

 

Kohlenmonoxid-Vergiftung

Die Abfallstoffe, die nach der Verbrennung im Heizkessel zurückbleiben, enthalten Kohlenmonoxid. Bei Beschädigung an der Abdichtung des Heizkessels oder Problemen mit dem Rauchgasabzugsrohr kann Kohlenmonoxid freikommen. Kohlenmonoxid ist ein giftiges, unsichtbares, geruchsneutrales, geschmackloses und tödliches Gas. Bereits niedrige Konzentrationen können, bei Einatmung über einen längeren Zeitraum, der Gesundheit schaden.

Wasserlecks

Wasserlecks an Heizkesseln können schweren Schaden verursachen, besonders dann, wenn sie nicht rechtzeitig entdeckt werden. Oft ist ein verstopfter Abfluss unter dem Heizkessel das Problem.

Frostgefahr

Bei Frost kann das Wasser in den Leitungen der Zentralheizungsinstallation gefrieren. Dadurch dehnen sich die Leitungen aus, Radiatoren bekommen Risse, Anschlüsse lösen sich. Beim Auftauen entstehen dann Lecks.

Gasleck

Ein Gasleck am Heizkessel ist gefährlich. Entwichenes Gas kann explodieren und Erstickung verursachen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Lassen Sie sich eine E-Mail schicken, sobald die Zentralheizungs-Überwachung erhältlich ist!

Die Installation ist ganz einfach:

Befestigen

Platzieren Sie das Lithiumbatterien-Paket in die Zentralheizungs-Überwachung, und befestigen Sie das Modul mit Hilfe des Klettbandes an der/den Leitung/en unter dem Heizkessel.

Installation

Wickeln Sie den mitgelieferten Detektionsdraht um die Abfuhr-, Wasser- und Zentralheizungs-Leitungen, und schließen Sie sie an die Zentralheizungs-Überwachung an.

Gegebenenfalls kann der Detektionsdraht verlängert werden.

Registrieren

Registrieren Sie Ihre Zentralheizungs-Überwachung mit Ihren Daten über diese Website.

Nach der Registrierung erhalten Sie eine SMS und eine E-Mail zur Bestätigung.

Die Zentralheizungs-Überwachung ist jetzt in Betrieb.

Glückwunsch, Sie werden jetzt gewarnt!

Bei der Aufspürung von Kohlenmonoxid, eines Wasserlecks, Frostgefahr oder einem Gasleck erhalten Sie eine E-Mail und eine SMS und können Sie Maßnahmen treffen.

Beim Kauf Ihrer Lektell Zentralheizungs-Überwachung erwerben Sie zusätzlich ein Abonnement von 2 Jahren.

Vor dem Ende der Laufzeit bekommen Sie von uns eine E-Mail sowie eine SMS, um das Abonnement zu verlängern.